Wüstenerlebnis: wandern und eintauchen in Kultur und Selbstarbeit

5 (3 Reviews)
M'Hamid El Ghizlane, Morocco
From: €1.350,00
5
(3 reviews)
Check

Duration

9 Tage

Activity Type

Daily Tour

Group Size

10 people

Languages

Deutsch

About this activity

Dies ist ein richtiges Wüsten-Trekking von Lfayja (Nähe Zagora) bis nach Erg Chegaga. Diese Tour ist abwechslungsreich und voller Überraschungen. Sie beginnt mit einer Steinwüste, geht über die Oasen und Schluchten des Ouad lmhasser und endet bei den Sanddünen des Chegaga. Auf dieser Wanderung können Sie eintauchen in die Kultur der Wüste und gleichzeitig sich selbst besser kennen lernen. Um die eigene Lebenswanderung mit möglichst wenig Ballast und Ressentiments zu unternehmen, lohnt sich eben Selbsterkenntnis. Wir machen unterwegs systemische Arbeit in der Gruppe und bieten auch persönliche Coachings an. Ausserdem praktizieren wir unter Anleitung leichte Yogaübungen.
Termin: Samstag 5. bis Samstag 12. November 2022
Kontakt: Hassan Fahim +41 76 401 60 88 / +212 655 997813
Anmeldung: trekmarokko@gmail.com

HIGHLIGHTS

  • Süd Marokko: Ouarzazat, Zagora und M'hamid
  • 5 Tage Trekking mit Dromedaren und ihren Führern
  • Steinwüste, Draa Tal und Oasen
  • Sanddünen des Chegaga
  • Kasbah Ait Ben Haddou und Telouet Kasbah
  • Mehr Lebensqualität durch Selbstarbeit und Yogapraxis

Included/Excluded

  • Leitung durch Hassan Fahim, lizenzierter deutsch sprechender Führer
  • Begleitung durch Fausta Borsani, Life Coach mit Ausbildung in systemischer Psychologie und langjähriger Yogapraxis (www.loveliferocks.ch)
  • Koch und Begleitteam
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Zelte, Liegematten, Geschirr und Besteck
  • Übernachtung im Gasthaus in Ouarzazat
  • Transfer von und nach Marrakech zum Start- und vom Endpunkt des Trekkings
  • Sechs Übernachtungen im Zelt
  • Reiseorganisation
  • Flug nach Marrakech und zurück
  • Erste und letzte Übernachtung in Marrakech
  • Erstes und letztes Abendessen in Marrakech
  • Annullations- und Reiseversicherung
  • Schlafsack (Komforttemperatur 0 °C)
  • Trinkgeld

Itinerary

Treffpunkt um 7 Uhr vor dem Café de France, Place Jemaa el Fna. Wir fahren im Minibus Richtung Süden über den Tizi-n-Tichka Pass (2260 m.) bis Ouarzazat, wo wir zu Mittag essen. Die Fahrt geht weiter durch das schöne Drâa-Tal, durch alte Dörfer und vorbei an Palmenoasen bis zur Stadt Zagora, dem Treffpunkt mit dem Begleitteam und den Dromedaren. Heute Abend werden wir in die systemische Psychologie eingeführt. Mahlzeiten: (F/M/A) | Fahrzeit: 7 Stunden | Übernachtung: im Zeltlager

Am Morgen gibt es für diejenigen, die wollen, eine erste Yogasession bei Sonnenaufgang. Dann bekommen wir unser erstes Frühstück in der Wüste: marokkanischer Kaffee und Tee mit Minze, Brot und vieles mehr. Nach dem Frühstück starten wir unsere Trekkingtour. Am Anfang geht es etwa 400 Meter hinauf auf den Lmaachar-Pass. Ab dort geht es nur hinunter. An diesem Tag werden wir in der Steinwüste wandern. Am Schluss erwartet uns eine Oase. Nach dem Abendessen stellen wir mit StellvertreterInnen Situationen der Teilnehmenden auf. Mahlzeiten: (F/M/A) | Wanderzeit: 5 Stunden | Übernachtung: im Zeltlager

Wie immer nach dem Frühstück heisst es Sonnencreme auftragen... dann geht es los. Heute geht es entlang dem Fluss Oued Lamhasser. Die Etappe ist abwechslungsreich: wir starten in der Steinwüste, dann kommt die Schlucht von Oued Lmahasser. Wenn es vorher geregnet hat, singen die Frösche eine Symphonie. Nach etwa 2 Stunden wandern, machen wir eine «Nüssli-Pause». Während dem laufen gibt es die Möglichkeit zu systemischen Einzelgesprächen. Danach gehen wir weiter bis zum Camp. Mahlzeiten: (F/M/A) | Wanderzeit: 4.5 Stunden | Übernachtung: im Zeltlager

Heute ist die erste lange Etappe unseres Trekkings. Vormittags werden wir die letzte Strecke in der Steinwüste gehen. Am Ende der Steinwüste beginnen die Sanddünen: dort machen wir Mittagspause unter den Tamarisken. Unser Koch wird uns ein warmes Mittagessen oder Picknick vorbereiten. Vom Mittagsplatz aus sieht man die grossen Dünen von Chegaga. Am Nachmittag wandern wir noch etwa 2 Stunden auf den Dünen bis zum Camp. Vor dem Abendessen entspannen wir uns beim Yoga. Und nach dem Abendessen stellen wir wir mit StellvertreterInnen Situationen der Teilnehmenden auf. Mahlzeiten: (F/M/A) | Wanderzeit: 6 Stunden | Übernachtung: im Zeltlager

Morgenyoga für die Freiwilligen. Heute wandern wir nur eine kurze Etappe und erholen uns. Nach dem Frühstück gehen wir über die Dünen los. Nach etwa einer Stunde erreichen wir die höchste Düne (Laabidliya, etwa 80 m. hoch). Von dort geht es weiter über eine trockene Ebene, wo man auch Fossilien finden kann. Möglichkeit zu systemischen Einzelgesprächen. Unterwegs finden wir zwischen den Dünen einen Brunnen. Nach dem Abendessen stellen wir wieder Anliegen der Teilnehmenden auf. Mahlzeiten: (F/M/A) | Wanderzeit: 4.5 Stunden | Übernachtung: im Zeltlager

Yoga am Morgen, wer will. Heute wandern wir die zweite lange Etappe in unserem Trekking. Nach dem Frühstück gehen wir etwa 1.5 Stunden auf den Dünen weiter, danach durchqueren wir eine ganz trockene Ebene, auf der man richtig die Wüste spürt: die Sträucher und kleinen Bäume sind völlig vertrocknet. Am Ende der Ebene wartet unser Koch mit dem Mittagessen auf uns. Am Nachmittag wandern wir entlang dem Flussbett des Draas noch etwa 2 Stunden lang. Möglichkeit zu systemischen Einzelgesprächen. Nach dem Abendessen stellen wir wieder nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden auf. Mahlzeiten: (F/M/A) | Wanderzeit: 6 Stunden | Übernachtung: im Zeltlager

Der Jeep fährt uns durch die Wüste bis M’Hamid, dort treffen wir auf unseren Minibus. Wir machen eine Kaffeepause. Die Fahrt geht weiter Richtung Norden bis Ouarzazat, wo wir übernachten. Möglichkeit zu systemischen Einzelgesprächen. Mahlzeiten: (F/M/A) | Fahrzeit: Jeep: 2.5 Stunden, Minibus: 4 Stunden | Übernachtung: im Gasthaus

Der Minibus bringt uns durch das Ounila-Tal über Telouet zurück nach Marrakech. Nach Wunsch können wir als Gruppe Abendessen gehen (individuelles Budget). Mahlzeiten: (F/M/-) | Fahrzeit: 3.5 Stunden | Übernachtung: individuell

Frequently asked questions

Airport transfers are not included in the price of this tour, however you can book for an arrival transfer in advance. In this case a tour operator representative will be at the airport to greet you. To arrange this please contact our customer service team once you have a confirmed booking.

Your tour will conclude in San Francisco on Day 8 of the trip. There are no activities planned for this day so you're free to depart at any time. We highly recommend booking post-accommodation to give yourself time to fully experience the wonders of this iconic city!

Activity's Location

M'Hamid El Ghizlane, Morocco

Reviews

5/5
Excellent
(3 reviews)
Excellent
3
Very Good
0
Average
0
Poor
0
Terrible
0
3 reviews on this Activity - Showing 1 to 3

Customer

06/02/2022
Amazing country, beautifully seen from the seat of a bicycle. So many unusual sights - friendly people (attractive, relaxed, smiling, shouting hello); fields of rice, coffee, rubber, eucalyptus, dragon fruit, etc., farmers herding brown cows and water buffalo; basic living conditions, cooking, eating and washing-up in the open, spilling out onto pavement; scooters everywhere and crazy driving but it seems to work, no road rage; great respect for older people and ancestors (colourful cemeteries and every house has small ancestral shrine). Came back with a real feel for the country, wanting to learn more
View More

Customer

06/02/2022

Lifelong memories

We were part of a group of 17 who quickly formed a close bond created entirely by the enthusiasm and generosity of our leader. Nothing was too much trouble Long went out of his way every day to make sure we experienced in full life in Vietnam. The trip ran like clockwork, without us feeling we were being rushed at any stage. He made it fun even when we cycled 100 k in a day taking in a very high mountain pass.
View More

Customer

06/02/2022
The customer service before departure was excellent, the organisation from start to finish was excellent, the accommodation was better than expected, the group leader was excellent, the itinerary was excellent. As a solo female traveller I felt completely comfortable with the rest of the group whether they were traveling alone, with friends or with partners. The mix of activities, geographical locations, sights, sounds, terrain and communities left you feeling like you had experienced and encountered Vietnam, its history, its people and its landscape.
View More

Write a review

From: €1.350,00

Owner

wandernmarokko

Member Since 2022

Information Contact

Email

trekmarokko@gmail.com

Phone

+41 76 401 60 88

Explore other options